Read BETA…civilisations volume 1 by Jens Harder Online

beta-civilisations-volume-1

Von den Urmenschen zur Stunde Null. Nach dem großen Erfolg von »ALPHA ...directions« veröffentlicht Jens Harder mit BETA den zweiten Teil seiner Geschichte der Bilder. BETA beginnt mit der Geschichte der Säugetiere und Urmenschen und endet mit dem Beginn unserer Zeitrechnung. In über 2.000 Bildern erzählt Harder von den Ideen und Vorstellungen – den Bildern, die sich die MVon den Urmenschen zur Stunde Null. Nach dem großen Erfolg von »ALPHA ...directions« veröffentlicht Jens Harder mit BETA den zweiten Teil seiner Geschichte der Bilder. BETA beginnt mit der Geschichte der Säugetiere und Urmenschen und endet mit dem Beginn unserer Zeitrechnung. In über 2.000 Bildern erzählt Harder von den Ideen und Vorstellungen – den Bildern, die sich die Menschen von der Natur und Kultur gemacht haben.QUELLE: Carlsen Verlag...

Title : BETA…civilisations volume 1
Author :
Rating :
ISBN : 9783551789891
Format Type : Hardcover
Number of Pages : 368 Pages
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

BETA…civilisations volume 1 Reviews

  • Eisnein
    2019-01-06 08:44

    Jens Harder is the most important cartoonist to attract worldwide attention and critical acclaim in the last few years, alongside Canadians Michael Deforge and Jesse Jacobs. 'Alpha... Directions' and 'Beta... Civilizations: Volume 1' represent the most ambitious and meticulous works in the medium of sequential art. Period. I won't claim that this is the best of the best, but it's very close to the top. There aren't many creators willing to attempt the kind of high-concept genius found in Alan Moore's 'From Hell' and 'Watchmen', Bryan Talbot's 'Alice in Sunderland', Charles Burns' 'Black Hole', Jason Lutes' 'Berlin', David Mazzuchelli's 'Asterios Polyp', Anders Nilsen's 'Big Questions', or Chris Ware's 'Jimmy Corrigan' and 'Building Stories'. It's really, really hard. It takes a very long time. And at the end of it all, a decades worth of work might be dismissed with a few scathing remarks, damned with faint praise, or -- worst of all -- ignored.Harder's accomplishments are too astounding to be ignored. Both books are among the most beautiful in my very large collection, 8" x 12.5" hardcovers printed on a thick, glossy stock that is ideal for the shifting metallic tones and colors Harder uses to differentiate time periods. At over 360 pages each, these are pleasantly heavy tomes of the highest quality.Starting at the beginning, Harder takes the reader from the opening nanoseconds of the big bang, as the physical properties of spacetime are defined by the heirarchy of the four basic forces, allowing matter to exist. Using an almost cinematic pastiche approach, with imagery drawn from archaeological, scientific, and artistic sources, he takes the reader through the formation of stars, our solar system, and the earth itself, charting the long and complicated course of biological evolution. Harder's beautiful art never rushes through the fascinating stages of life's development, with detailed illustrations of dinosaurs and prehistoric mammals that will bring you back again and again. 'Alpha... Directions' ends with the rise of Homo Sapiens Sapiens on the final page. 'Beta... Civilizations: Volume 1' is devoted to the story of early humankind. Absolutely essential. 96/100NOTE: The versions available as I write this are French and German.

  • Devi
    2019-01-24 10:26

    Okay, und jetzt? Ich will GAMMA lesen ... wann kommt das raus?! Ich will es jetzt lesen! JETZT. Dieses Buch ist ein echter "Klopper" ... großartige Illustrationen, den Inhalt so aufbereitet, dass ich glatt Lust hätte Geschichte zu studieren ... Ich hätte gern sowas in meiner Schulzeit gehabt. Da hätte ich mehr Spaß an Geschichte gehabt. Auch wenn das essayistisch aufbereitet ist. Großartig. Hechel lechz, ich will mehr davon. P.S.: Wir reden jetzt nicht vom Anhang, wo Quellen der Inspiration für dieses Werk aufgezählt sind. Das war und ist echt "böse".

  • Berber
    2019-01-08 06:17

    A bit underwhelming to be honest. Really it's just a pretty collection of images copied from other artists and movies. It didn't 'wow' me, perhaps also due to the monochromatic colouring. I hope his other work is better since I'm a true dinos child...

  • Anna
    2019-01-09 08:44

    Kollektion von Bildern zur Geschichtlichen Entwicklung. Interessant zusammen- und gegenübergestellt, manchmal kritisch, manchmal unterhaltend oder informativ. Comic layout einfach gehalten, interessant ist tatsächlich die Gegenüberstellungen die der Narration eine andere Dynamic gibt.Ich hab's wegen Zeitmangel in 2 Stunden durchgeblättert und den Text rigoros übersprungen. das Lettering im Comic ist ungünstig da der Text total untergeht. Der Text soll einen roten Faden zwischen der Bildergegenüberstellung spinnen, versteckt sich aber zu sehr im Rinnstein der Comics, anstelle einen eigenen Platz zu haben.Ob seine geklauten Motive von anderen Zeichnern und Filmen eine nette Referenz darauf darstellen oder schlicht plagiat sind, lässt sich streiten. Die Bilder die ich erkannt habe fand ich eine nette Referenz. Aufgrund mangelnder Deklarierung der Referenzen ist der Plagiatsvorwurf jedoch haltvoll.