Read Aufbau Ost: Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau by Claudia Rusch Online

aufbau-ost-unterwegs-zwischen-zinnowitz-und-zwickau

Zwanzig Jahre Aufbau Ost - was ist vergangen, was ist entstanden? Was bleibt und was wächst jenseits von Goldkati und dem Ampelmännchen?Claudia Rusch hat sich auf Spurensuche gemacht: Nach einer Vergangenheit, die in die Gegenwart reicht, und nach einer Zukunft, die Aufbruch und Aufbau bedeutet. Sie hat Geschichten aufgeschrieben, die ohne Klischees, voller Wärme und mit kZwanzig Jahre Aufbau Ost - was ist vergangen, was ist entstanden? Was bleibt und was wächst jenseits von Goldkati und dem Ampelmännchen?Claudia Rusch hat sich auf Spurensuche gemacht: Nach einer Vergangenheit, die in die Gegenwart reicht, und nach einer Zukunft, die Aufbruch und Aufbau bedeutet. Sie hat Geschichten aufgeschrieben, die ohne Klischees, voller Wärme und mit klarem Blick von einem Land und seinen Menschen erzählen, das seit zwanzig Jahren unterwegs ist in eine neue Realität....

Title : Aufbau Ost: Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau
Author :
Rating :
ISBN : 9783100660633
Format Type : Hardcover
Number of Pages : 192 Pages
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Aufbau Ost: Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau Reviews

  • hcelvis
    2019-06-14 00:45

    Erwartet hatte ich eher Kurzgeschichten, die sich in dem jeweiligen Bezirken abspielen, nach denen die einzigen Kapitel benannt sind. Mal witzig, mal dramatisch...Daß Aufbau Ost dieser Erwartung nicht entspricht, enttäuscht aber keineswegs. Claudia Rusch entführt einen in ein Stück deutscher Geschichte, so persönlich und nah, wie es wohl nur möglich ist. Es sind weniger Kurzgeschichten als vielmehr Erinnerungen, die mit Informationen verknüpft werden. Es fesselt, diese ganz persönlichen Eindrücke, knapp 20 Jahre nach dem Fall der Mauer, zu lesen, Einblick zu erhalten, wie die DDR war, wie sie erlebt wurde, wie vieles in den letzten Jahren verklärt, verharmlost, schöngeredet wurde. Aber von Bitterkeit keine Spur. Zwischen Dramatik und Unfassbarkeit findet auch Ironie ihren Platz, Ironie, die die Geschichte der DDR selbst schrieb und die hier wunderbar wiedergegeben wird.Ein wirklich lesenswertes, schönes Buch, das einem die jüngere deutsche Geschichte auf sehr persönliche Weise näherbringt und den Bezug zum Heute nicht verliert.